R-Wurf

geboren am 22. Juli 2020

Dieser Wurf war eigentlich erst für 2021 geplant. Aber "dank" Corona hatten wir viel Zeit, alle Veranstaltungen waren ja abgesagt. Und so entschlossen wir uns, vorzuziehen. Da Nutcracker ein zweimaliger Outcross war, entschieden wir uns dieses Mal für einen Rüden aus unserer Zucht, Islay's Jackaroo. Jack, zum Decktzeitpunkt immerhin schon 7 1/2 Jahre alt, liess sich nicht lange bitten. Es ist wunderbar, wenn man sich auf einen Rüden verlassen kann; gerade, wenn man eine junge unerfahrene Hündin an der Hand hat. Aber alles klappte perfekt und auch Nutcracker schien sich in den Auserwählten verguckt zu haben. Aufgrund seines Alters rechneten wir eigentlich mit einem nicht so großen Wurf, sagt man doch, ab ca. 5jährig nimmt die Spermaqualität ab. Tja, falsch gerechnet. Nuts wurde mit den Wochen immer runder und runder. Zum Geburtstermin war uns dann klar, Wenige werden es nicht sein. Und auch sonst lief alles perfekt. Morgens nach dem Frühstück, Nuts hatte gut gefressen, verhielt sie sich wie immer.  Um kurz vor 12.00 wollte sie unbedingt rein. Sie rannte förmlich in die Wurfkiste und eine halbe Stunde später lag der erste Welpe vor uns. Wie ihre Mutter LuckPenny erledigte Nutcracker die Geburt im Eiltempo, ich kam mit dem Wiegen und Notieren kaum hinterher. 6 1/2 Stunden später war unsere Hundefamilie um 12 gesunde, muntere Welpen reicher. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Joachim Johannsen