Leistungscoursing Grab, 26./27.Juni

Endlich ging es wieder los. Grab war zwar recht weit von uns, aber wir waren ja froh, überhaupt mal wieder "on the road" zu sein. So wurde der Bus reisefertig gemacht und vollgepackt mit Hund und Mensch ging es auf die Autobahn. Nach 5,5 Stunden Fahrt kamen wir am frühen Abend am Veranstaltungsort an. Es gab ein lautes Hallo von allen Seiten, jeder war genauso glücklich wie wir. Abends saßen wir noch lange zusammen, obwohl es empfindlich kalt wurde. Aber es gab so viel zu besprechen. Nach einer nicht sehr entspannten Nacht (mit 8 Hunden und 2 Menschen im Bus kein Wunder) ging es am Sonntag morgen um 7.00 Uhr schon zur Tierarztkontrolle. Alles war in Ordnung, dem Start unserer Vierbeiner stand nichts im Wege. Und sie zeigten uns, dass sie nichts verlernt hatten.  Peekaboo, die das erste Mal an den Start ging, überraschte uns mit 2 tollen Runden, die sie in der Endabrechnung auf Platz 2 brachten. Es waren 12 Deerhounds am Start, Platz 1-7 belegten alle anwesenden Islay's-Deerhounds. Aber letztendlich war die Platzierung nicht das Wichtigste.  Entscheidend war ein wunderbares Wochenende mit Leuten, die genauso ticken wie wir. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Joachim Johannsen