LCO Hoope, 16. April

Am Osterwochenende zieht es uns jedes Jahr aufs Neue nach Hoope. Auch dieses Mal wurden wir nicht enttäuscht. Die Hooper Mannschaft hatte einen phantastischen Kurs kreiert, der unsere Hunde wirklich forderte. 12 Hündinnen und 4 Rüden gingen an den Start und wir sahen tolle engagierte Läufe. Das uns auch noch die Sonne mit herrlichen Temperaturen verwöhnte, machte den Tag perfekt. Ein Wehrmutstropfen ist eigentlich nur, dass von diesen 16 Deerhounds 14 den Vornamen Islay's trugen. Ich finde es schade. Warum gibt es so wenige Besitzer, die ihren Hunden diesen Spaß gönnen? Wenn sie einmal in die glücklichen Augen unserer Deerhounds gucken würden, die endlich einmal das tun dürfen, wozu ihre Rasse gezüchtet wurde, würden sie verstehen, warum wir immer wieder los fahren.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Joachim Johannsen