Deutscher Coursingsieger Babenhausen, 16.-18. September

Die deutschen Meisterschaften im Coursing sind neben der Europameisterschaft ein weiteres Highlight in der Saison. Leider waren auch dieses Mal fast nur die Islay's-Hunde gemeldet. Insgesamt gingen 9 Hündinnen und 3 Rüden an den Start, ausser den 8 Islay's waren noch Elaine of Redbrook von May-Britt und Lars Jörder, Cunamara's Nessa von Familie Seeger, Fritzens Yankee und Elvis of Redbrook von Eva-Maria Hermann gemeldet. 

Auf dem Gelände des Babenhausener Reitvereins waren zwei lange Kurse gesteckt worden, auf denen die Hunde zeigen konnten, ob sie zum Ende der Saison immer noch genug Kraft, Ausdauer und Elan besaßen.  Wir sahen wieder einmal sehr gute Läufe; selbst die fast 8jährige Glenda Grace war zwar nicht mehr so schnell wie die Jungen, hatte aber mit der Länge der Parcours keinerlei Schwierigkeiten.

Alle Hunde waren in ihren Leistungen sehr gleichwertig und so war es kein Wunder, dass bei den Hündinnen am Ende zwischen dem 1. bis 6. Platz gerade mal 5 Punkte Unterschied lagen. Dieses Mal konnte Elaine den Titel ergattern. Auf Platz 2 - 6 folgten Hyra, Iolana Inshriach, Kismet, Hailey und Holly. 

Bei den Rüden darf sich jetzt Jock "Deutscher Coursingsieger 2016" nennen. Auf Platz 2 stand Fritzens Yankee, der mit fast 7 Jahren wirklich noch sehr engagiert läuft. 

Natürlich wurde auch wieder herrlich gefeiert, gefaulenzt, spazierengegangen, diskutiert, also all das, was diese Wochenenden so schön macht und warum wir immer wieder lange Anfahrten in Kauf nehmen. Man könnte sagen, fast wie Urlaub!

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Joachim Johannsen