LC Hoisdorf, 11. August

Schon seit einigen Jahren waren wir nicht mehr in Hoisdorf gewesen. Das Coursinggelände ist dort relativ klein und für unsere großen, schnellen Deerhounds nicht so geeignet. Aber in diesem Jahr hatten wir uns doch mal wieder mit einigen Freunden dort verabredet und so freuten wir uns auf einen schönen Tag. 

Das Wetter spielte mit, obwohl ziemlich kalt, konnten wir doch gemütlich draussen beisammen sitzen.

Als wir uns die ersten Läufe ansahen, wussten wir wieder, warum wir seit Jahren Hoisdorf gemieden hatten. Der Kurs war sehr eng und zackig gesteckt, absolut ungeeignet für die Deerhounds. Trotz dieser Voraussetzungen zeigten aber alle Deerhounds tolle engagierte Läufe, die von den Richtern auch dementsprechend honoriert wurden. 

Alles in allem war es ein schöner Tag, aber letztendlich brauchen wir für das Coursing nicht mehr nach Hoisdorf fahren. Der Verein gibt sich sehr viel Mühe und alle sind auch sehr nett, aber das Gelände gibt für die großen Rassen einfach nicht genug her. Schade!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Joachim Johannsen