Liebesurlaub in Frankreich

Nun war es endlich soweit. Ich war mit Mhor auf dem Weg zu ihrem (unserem) Auserwählten Warlock Bewitched Secret Haven, der bei Florent Friedrich in Wangenbourg lebt. Als wir Donnerstag Abend dort ankamen, gingen wir erst einmal mit den Beiden spazieren. Florent wohnt herrlich direkt am Wald, keine Straße weit und breit, und so konnten wir die Hunde wunderbar frei laufen lassen. Mhor und Warlock mochten sich vom ersten Augenblick an, das liess hoffen. Am Freitag Nachmittag, Florent fuhr zu einer Ausstellung nach Paris, ging es für Mhor und mich Richtung Trier, wo wir das Wochenende bei unserer Freundin Alex verbrachten. Hier hatte ich auch die Gelegenheit, endlich mal wieder Liam, Muffin und Odhran zu sehen, die zusammen mit einigen Galgos, einem Whippet und einer Barsoi-Hündin bei Alex leben. Wir verbrachten wunderbare Tage, ich fühlte mich wie im 5-Sterne-Hotel. Danke Alex, es war wie ein Luxusurlaub! Sonntag Abend ging es dann wieder auf den Weg zu Mhor's Geliebten. In Wangenbourg blieben wir noch bis Mittwoch. Nun hoffen wir, dass es nicht nur bei einer Urlaubswoche bleibt, sondern wir auch mit Nachwuchs rechnen können. In ein paar Wochen werden wir mehr wissen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Joachim Johannsen