Ch. Islay's Havoc

geb. 30.01.2010

 

Coursing-Europameister 2013

Deutscher Schönheits-Champion DWZRV

Schweizer Schönheits-Champion

Schweizer Coursing-Champion

Schweizer Coursingsieger 2014

CACIL-Prüfung

 

Havoc war der Zweitgeborene im H-Wurf. Ein Rüde komplett ohne Abzeichen, sehr dunkel, lediglich ein paar weiße Haare an der Rutenspitze waren zu erkennen. Eigentlich hieß er bei uns von Beginn an „Herr Bühler“, und einige Wochen später war es dann auch so. Esther Bühler hatte sich für den Rüden Nr. 2 entschieden, der somit nun offiziell Havoc hieß und in die Schweiz zog.

Schon als Welpe zeichnete ihn sein abwartendes Wesen aus. Alles was neu war, wurde erst einmal in Ruhe überdacht. Mittlerweile hat Havoc sich zu einem stattlichen jungen Mann mit viel Temperament und einer enormen Ausstrahlung entwickelt. Die ersten Ausstellungserfolge haben sich auch eingestellt. Allerdings wird er genau wie sein Vater Cattanach (Banjo) noch einige Zeit brauchen, bis er voll entwickelt ist.

 

Coursing- und rennbahntechnisch zeigt Havoc sich so, wie wir es von dieser Verbindung erwartet haben. Er arbeitet mit Eifer, hat seinen Körper gut unter Kontrolle und auch die Geschwindigkeit lässt keine Wünsche offen. Aber Havoc ist auch ein Multitalent; den in der Schweiz für die Körung verlangten Wesenstest schaffte er mühelos, in der Hundeschule gilt er als Vorzeigeschüler und Streber.

 

Havoc ist Vater des Cellar Hills-B-Wurfes, des Clanchiefs Pride-L-Wurfes in der Schweiz und unseres M-Wurfes.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Joachim Johannsen