Urlaub in der Schweiz und im Allgäu

27. August - 2. September 2012

Nach der Veranstaltung in Lotzwil zogen wir am Montag weiter zu den Bühlers und ihren Jungs, die in Ottenbach im Raum Zürich wohnen. Das Wetter hielt sich sommerlich warm, und so konnten wir herrliche Wanderungen durch die Schweizer Natur machen. Abends verwöhnte  Beni uns mit leckeren Köstlichkeiten; wir fühlten uns wie im 5-Sterne-Hotel.

Am Donnerstag ging es dann weiter zu Babsi und Luki nach Unterhalden/Betzigau im Allgäu. War es in der Schweiz schon fast zu heiß gewesen, so kamen wir hier im strömenden Regen an. Bis zum Sonntag blieb es dann durchwachsen, aber echte Hundemenschen kann so etwas ja nicht stören. Wir unternahmen wunderbare Wanderung in die Berge und durch Flussauen und besuchten das berühmte Kutschenmuseum in Hinterstein.

Sonntagmorgen liefen wir noch einmal zu einer Waldhütte, die ca. 1 Std. vom Hof entfernt liegt. Dieses Mal hatte der Wettergott ein Einsehen, und wir genossen eine deftige Brotzeit bei schönstem Sonnenschein. Als wir gegen Abend in der Heimat ankamen, erwartete Zissi uns schon sehnsüchtig.

Es war nach langer Zeit mal wieder ein gemeinsamer Urlaub für Joachim und mich. Vielen Dank an alle, die uns das ermöglicht haben.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Joachim Johannsen